wir machen das!

Seniorenbüro Kirchrode Bemerode Wülferode


 Ausflüge 


Der größte Luxus, den wir uns leisten sollten, 

besteht aus den unbezahlbaren kleinen Freuden des Lebens. 

Ernst Ferstl

14.01.2022

04.02.2022

11.02.2022

 Besondere Fundstücke aus der Region

Gertrud Eckhardt zeigt uns besondere Fundstücke in der archäologischen Abteilung des Landesmuseums aus 8000 Jahren Geschichte Niedersachsens. Darunter Zeugnisse aus der ersten Besiedlung an der Leine, Schmuck aus der Bronzezeit oder Goldschätze und Münzen der Römerlager.

Freitag 14. Januar 2022, 14.00h – 16.00h

neu: zusätzliche Termine am 04.02.2022 und 11.02.2022

Treffpunkt: Eingangshalle Landesmuseum Hannover

Kosten: 7,00€ / Person

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich im Seniorenbüro an.

15.02.2022

Seuchen!

Führung durch die Ausstellung im RPM Hildesheim.

Gerade mit der Cororna-Pandemie haben wir erlebt, wie ein Virus unser Leben beeinflussen kann. Dabei haben Seuchen das Leben seit Jahrhunderten begleitet. Sie haben mehr Menschenleben gefordert als alle Kriege und Katastrophen zusammen.  In einer großen Sonderausstellung soll gezeigt werden, wie die Pandemien die Geschichte der Menschheit maßgeblich beeinflusst haben. Es geht dabei um Typhus, und Ebola, um Aids, Malaria und Tuberkulose und wie Erfolge der Medizin beim Kampf gegen die Seuchen. Anschließend Einkehr ins Museumsrestaurant Nil.

Dienstag 15.Februar 2022, 9.10h

Treffpunkt: Hauptbahnhof Hannover, Gleis 1, S4

Kosten: 22,00€ / Person zzgl. Verzehr im Café

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich im Seniorenbüro an.

03.03.2022

Aufruhr, Aufbruch, Anna Blume

Nach der Niederlage im Ersten Weltkrieg herrschte auch in Hannover Hunger, Kälte und Arbeitslosigkeit, der Schwarzmarkt blühte – und es gab eine Revolution! Künstlerische Auseinandersetzungen und Ablenkungen in Vergnügungsstätten halfen beim Vergessen. Wir spüren bei Stadtspaziergang durch die 1920er Jahre den Turbulenzen und Gegensätzen nach.

Donnerstag 3. März 2022, 15.00h

Treffpunkt: Touristen-Information, Ernst-August-Platz, 

Endpunkt: Roßmühle Leineufer

Kosten: 12,00€ / Person

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich im Seniorenbüro an.

24.03.2022

Die Kreuzkirche

Die Kreuzkirche hat die ältesten hannoverschen Grabplatten, einen besteigbaren Turm (Aussichtsplattform auf 40 m Höhe, 300 Stufen), ein Altarbild gemalt von Lucas Cranach, eine Gruft, die unterirdische Gräber enthält und im Krieg als Luftschutzraum genutzt wurde.

Donnerstag 24. März 2022, 14.00h – 16.00h

Treffpunkt: Kreuzkirche Hannover, Kreuzkirchhof 1, Eingang Turm

Hinweis: Wegen vieler Treppenstufen nicht für Rollatornutzer*Innen geeignet. Turmstufen bis 40 m Höhe.

Kosten: 4,00€ / Person

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich im Seniorenbüro an.

31.03.2022

Das Bauhaus in Celle

Bei den Stichworten Celle und Architektur denkt fast jeder an Fachwerkhäuser. Aber wussten Sie, dass Celle neben Weimar und Dessau zu den bedeutenden Orten der Bauhaus-Geschichte gehört? Entdecken Sie die Spuren der Bauhaus-Architektur. Wandeln Sie bei dieser besonderen Stadtführung (2 h) auf den Spuren des Ausnahmearchitekten Otto Haesler. Anschließend besteht die Möglichkeit sich im Bauhaus-Cafe Kiess Krause zu stärken.

Donnerstag 31. März 2022, 9.30h

Treffpunkt: Hauptbahnhof Hannover Gleis 4 Zug ME RE2

Kosten: 17,00€ / Person inkl. Niedersachsenticket

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich im Seniorenbüro an.


Corona-Schutzmaßnahmen

Grundsätzlich unterliegen wir den Allgemeinverfügungen und Verordnungen vom Land Niedersachsen und der Region Hannover, die in einem Bezug zum Infektionsgeschehen mit dem Coronavirus SARS-Coc-2 stehen und den Handlungsleitlinien des KSH. 

Die tagesaktuellen Auflagen entnehmen Sie bitte den Medien. Einen Link zu den Verordnungen der Region Hannover finden Sie in der rechten Spalte auf dieser Webseite. Gerne beantworten die Mitarbeiter des KSH und die Ehrenamtlichen des Seniorenbüros Ihre Fragen zu den aktuellen Auflagen.  

Seien Sie bitte achtsam und bleiben Sie gesund!


Möchten Sie mehr Informationen haben, wenden Sie sich bitte an das Seniorenbüro. Sie erreichen uns dort montags von 10.00h – 12.00h. Gerne können Sie uns auch eine E-Mail an info@seniorenbuero-kbwrode.de schicken. Das Anmeldeformular bekommen Sie als pdf zum Ausdrucken in der rechten Spalte oder im Seniorenbüro.